• Cardseven Datenerfassung, Kartenidentifikation, Kartendrucker, Etikettendrucker, Barcode
  • Cardseven Kartendrucker, Plastikkartendrucker, Mitgliedskarten, Kundenkarten
  • Cardseven Barcodescanner, Etikettendrucker, Mobile Computer, Tablets
  • Cardseven Etiketten, Thermotransfer, Thermodirekt, farbige Etiketten, RFID Etiketten
  • Cardseven Thermotransferband, Armor, Transferfolien, Waxband, Harzband
Produktdetails cardseven Kundenkarten bedruckt
zurück

Kundenkarten bedruckt


Bestellcode: kukakarte_fg
Hersteller: cardseven

 
Beschreibung:
Kundenkarten

Ihre Kunden erhalten bedruckte Karten aus Plastik, die oft über Nummern, Barcode, Magnetstreifen, aber auch mit RFID- oder Kontaktchip die Bindung zum Unternehmen ermöglichen. Unternehmen geben Kundenkarten an Ihre Kunden um diese längerfristig an sich zu binden, das Kaufverhalten zu analysieren und Ihre Werbemaßnahmen entsprechend zu setzen. Durch interessante Service- und Warenangebote veranlassen sie den Kunden zum wiederholten Kauf.

Kundenkarten sind individuell personalisiert oder übertragbar. Das Unternehmen ist durch Vorhandensein der Kundenkarte in der Geldtasche immer präsent und dient dank ansprechender Optik auch als Werbeträger.

Das Format der Plastikkarte ist durch die ISO7810 (ISO: International Standard Organisation) definiert. Diese Karten werden im ISO-Format ca. 86mm x 54mm produziert und haben eine Stärke von ca. 0,76mm.

Die Karten bestehen aus PVC und sind mehrlagig aufgebaut. Beim Druckverfahren Offset ist die bedruckte Folienschicht im Inneren der Karte und darüber liegt ein transparentes Overlay. Eine nachträgliche optische Personalisierung ist möglich.

Bei kleinerem Bedarf an Kundenkarten können wir mittels hochwertigem Retransferdruck auch diese Anforderungen zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden erfüllen.

Kundenkarten können auch vor Ort mittels Kartendrucker personalisiert und Ihrem Kunden ohne Wartezeiten mitgegeben werden.

Diese Karten können mit einer Vielzahl an optionalen Zusatzfeatures geliefert werden.
Magnetstreifen: LoCo 300 Oe oder HiCo 2750, 4000 Oe
Schreibfelder: Standardschreibfelder oder frei definierbare Schreibfelder transparent, weiß und auch bedruckt
Sicherheitsmerkmale: z.B. Mikroschrift, UV-Druck, transparente Bereiche
TRW-Folien: schwarz- oder blaufärbende wiederbeschreibbare Felder sowie vollflächige Ausführung.

Diese Karten können u.a. mit kontaktbehafteten Chiptypen produziert werden. Wir unterscheiden zwischen Speicher- und Prozessorchipkarten. Die Speicherchipkarten entsprechen den ISO-Normen 7810 und 7816 und werden mehrlagig und laminiert produziert. Bei den Chipkarten sind im Prinzip die gleichen Gestaltungs- und Ausführungsvarianten, wie bei herkömmlichen Offset- und Siebdruck Karten möglich. Prozessorchipkarten werden auch gerne als "Smart Cards" oder "Controllercards" bezeichnet und verfügen über eine komplette Rechnerstruktur mit Arbeitsspeicher.

Ebenso bieten wir Kombi-Chipkarten, also Kontaktchip mit kontaktlosem Chip in einer Karte an.

Weiters können Sie kontaktlose Chipkarten bei uns beziehen. Bei diesen Karten liegt das Chipmodul mit der Antenne auf einem innenliegenden Prelaminat und somit von außen kaum sichtbar.

Bei den kontaktlosen Chipkarten unterscheidet man hsl. zwischen:
Niederfrequenter Daten- u. Energieübertragung - 125 kHz:
z.B.: EM4102/1, EM4550, Hitag 1, Hitag 2

Hochfrequenter Daten- und Energieübertragung - 13,56 MHz:
z.B.: Mifare 1K, 4K, Mifare DESfire, Legic Prime, Legic Advant, ICode SLi


cardseven Produkte bei Cardseven Cardseven Kundenkarten bedruckt  Plastikkarten cardseven

 
Produkteigenschaften:
Magnetstreifen: -
Speicherchip: -
RFID Chip (Mifare): -