DTC4500e

DTC4500e

Bestellcode: 55000
Hersteller: HID
 HID

Produkteigenschaften

  • Vor Ort nachrüstbare Module zur späteren Migration auf höhere Sicherheitsebene
  • Farbbänder mit hoher Kapazität
  • Verriegelbare Kartenmagazine für maximalen Schutz
  • Integrierte Ethernet- und USB-Schnittstelle

Beschreibung

Die Vielseitigkeit des HID Fargo DTC4500e Thermosublimations- und Thermotransferdrucker ist unübertroffen. Dank seiner robusten und zuverlässigen Druck-Engine vereint dieser Drucker Geschwindigkeit, Leistung und Flexibilität in einem Gerät.

Farbbänder mit hoher Kapazität ermöglichen den Druck von doppelt so vielen Karten in Vollfarbe wie die meisten Drucker derselben Klasse – zum fortlaufenden Drucken und Kodieren in hoher Qualität.

Der DTC4500e vereingt hohe Sicherheit und Komfort, sodass Sie kinderleicht drucken können, was Sie benötigen:

  • Sicherer, passwortgeschützter Druckerbetrieb und fluoreszierende Farbe, damit Sie kostengünstig
    und dynamisch die Sicherheit Ihrer Ausweise erhöhen können.
  • Grafisches SmartScreen™-Display mit benutzerfreundlichen Eingabeaufforderungen, damit Sie immer über den Druckerstatus informiert sind.
  • Das zweiseitige Standard-Kartenfach erhöht die Kapazität oder Verwaltung mehrerer Kartentypen.
  • Einfache Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur dank integrierter Ethernet- und
    USB-Schnittstellen, die eine zentralisierte oder verteilte Steuerung der Kartenausgabe ermöglichen.
  • Das mitgelieferte Diagnostik-Tool FARGO Workbench vereinfacht die Druckerwartung. Color Assist™ stimmt Schmuckfarben aufeinander ab, damit farbgetreue Grafikdrucke, wie z. B. Firmenlogos, erstellt werden können.
  • Erhöhen Sie die Sicherheit mit optional verriegelbaren Kartenschubfächern.
  • Mit dem optionalen iCLASS SE®-Kodierer (Teil der offenen iCLASS SE Kodiererplattform) können Sie sichere Ausweise von A bis Z selbst erstellen, kodieren (lesen/beschreiben) und verwalten. Der Kodierer kann vollständig in den Drucker integriert werden, so dass Sie personalisierte Ausweise erstellen und diese in Ihr bestehendes Zutrittskontrollsystem integrieren können. So werden Bestell-, Bestandsverwaltungs- und Kartenausstellungsprozesse vereinheitlicht.
  • Durch das modulare Design können Unternehmen vor Ort Module für beidseitiges Drucken, Laminieren und Kodieren nachrüsten.